• Home
  • Soka-Bau/ZVK-Bau AG

Rechtsanwälte Böttcher & Partner vertreten Sie bei Schwierigkeiten mit den Sozialkassen (Soka Bau, Soka Dach, Soka Gerüst, Malerkasse)

Soka-Bau stellt alle Verfahren gegen Unternehmer ohne Beschäftigte von den Arbeitsgerichten ruhend

Soka-Bau stellt alle Verfahren gegen Unternehmer ohne Beschäftigte von den Arbeitsgerichten ruhend

Die Kanzlei Böttcher konnte bei der Soka-Bau eine Änderung der Haltung gegen Unternehmer ohne Beschäftigte erreichen.

Ich konnte durchsetzen, dass nun doch Musterverfahren durchgeführt werden. Voraussetzung dafür war für den IVEB, dass keine weiteren Verfahren vor den Arbeitsgerichten durchgeführt werden.

Damit wurde meine anfängliche Forderung nach Musterverfahren von Soka-Bau erfüllt.

Drucken

Anhörungsrügen Soka

Anhörungsrügen der IG Bau und der Soka-Bau z.T. verspätet eingelegt!

 Die IG Bau und die Soka-Bau haben gegen die Entscheidungen des BAG zur Unwirksamkeit der AVE für die Jahre 2088-2010 mit Wirkung 2011 und 2014 Anhörungsrügen beim BAG eingereicht. Diese sind Voraussetzung für die Einlegung einer Verfassungs-beschwerde.

Für die Jahre 2008-201 ist nach meiner Rechtsauffassung die Einhaltung der dafür vorgesehenen Frist nicht eingehalten worden; sie ist verfristet! Diese Tatsache wirkt sich auch auf die Einlegung der Verfassungsbeschwerde aus - denn dann ist auch diese verfristet!

Für das Jahr 2014 sind die Fristen eingehalten worden, aber sie sind nach meiner Meinung unbegründet!

Drucken

Rückforderungsansprüche gegenüber der Soka-Bau?

   Rückforderungsansprüche gegenüber der Soka-Bau?

Unseriöser Auftritt einiger Kollegen

Es gibt viele Anwälte, die jetzt im Netz versprechen, dass Unternehmer, die Beiträge an die Soka-Bau entrichtet haben, diesen zurückbekommen.

Dies begründen Sie damit, dass die AVE ab 2006 unwirksam sind. Folgendes ist richtig:

Weiterlesen

Drucken

Gedanken zum Thema AVE

Gedanken zum Thema AVE

 Ich möchte mich im Namen meiner Kanzlei, der Unternehmensberatung Saldo und dem Verband Sokafrei bei allen Betroffenen und Interessierten Handwerkern bedanken, die mit ihrer Anwesenheit das AVE-Verfahren vergangene Woche Donnerstag unterstützt haben. Die rege Teilnahme hat auf jeden Fall sowohl die Richterin als auch die Arbeitgebervertreter sehr beeindruckt – auch wenn es nicht niedergeschlagen hat.

Bisher war ich aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Verbänden und Verbandsmitgliedern der Meinung, dass es beinahe unmöglich ist, eine schlagfertige Gruppe zu mobilisieren, um an einem solchen Termin im Zuschauerraum teilzunehmen. Die Mitglieder des IVEB  haben mir das Gegenteil bewiesen – dafür danke ich!

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge ...